Einkaufsservice



Zum Glück wohnen die Jugendlichen der Evangelischen Jugend in ganz Ratzeburg verteilt, wie die Menschen, die für den Einkaufsservice anrufen.

Alle älteren Menschen sowie die mit Vorkrankungen können den Einkaufsservice nutzen, um sich und ihre Familie zu schützen, was gerade in dieser Zeit so wichtig ist.

 

Statt selber einzukaufen, kann man die Telefonnummer der  Stadt für den Einkaufsservice wählen.

Wenn, meist vormittags, das Telefon in der Stadt (Telefonnummer: 04541 8000 288 oder 289) klingelt und uns (10 ehrenamtliche Teamer) die Nachricht über den Diakon Mark Heming erreicht, fährt jemand von uns, meist mit dem Fahrrad, los. Erst zum Haus des Anrufers, um den Einkaufszettel bei ihm abzuholen, dann in den Supermarkt, um alles einzukaufen.

 

Am Ende bringen wir die vollen Einkaufstaschen an die Tür und beenden den Auftrag meist mit einem netten Gespräch.

Es ist schön, die Dankbarkeit in den Gesichtern zu sehen und man merkt, dass Hilfe und Wörter in dieser Zeit so wichtig sind.

 

Im Februar hatten wir von der evangelischen Jugend die Idee, auch mal mit älteren Menschen ins Gespräch zu kommen, zum Beispiel im Rahmen eines Generationscafés.

 

Und so freuen wir uns über weitere Aufträge!

Meike Kuhlmann

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.