Pastoren

Pastorin Wiebke Keller

   Tel 04541 - 8792866

 

Ich heiße Wiebke Keller und arbeite seit 2010 als Pastorin in der Kirchengemeinde. Zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Kindern wohne ich in der Ansveruskirche. Ich bin in Neustadt/H. geboren und in Oldenburg in Holstein aufgewachsen, wo ich als Jugendgruppenleiterin in der kirchlichen Jugendarbeit im CVJM war. Nach dem Abitur studierte ich in Kiel, Münster und Hongkong, arbeitete nach dem ersten Examen bei der Nordelbischen Kirchenzeitung und im Bibelzentrum in Schleswig und lernte den Pastorenberuf als Vikarin in einer großen Landgemeinde in Nordhackstedt bei Flensburg „von der Pike auf“ kennen.

 

Nach einer kurzen Zeit als Vakanzvertreterin war meine erste Gemeindestelle in der Kirchengemeinde Gettorf bei Kiel. In Ratzeburg bin ich Seelsorgerin im Bezirk II „nördliche Vorstadt“ und u.a. zuständig für die Kindertagesstätte und den Friedhof, für Religionspädagogische Arbeit in der Familienbildungsstätte und die Öffentlichkeitsarbeit der Kirchengemeinde.

 

Ich arbeite sehr gerne mit Ehrenamtlichen zusammen - in der Gremienarbeit, im Besuchskreis oder mit jugendlichen Teamern in der Konfirmandenarbeit. Ebenso gerne feiere ich Gottesdienste in verschiedenen Formen, „klassische“, die „Familienkirche“ oder Abendgottesdienste mit Liedern aus Taizé. Zusammen mit Kolleginnen der anderen Ratzeburger Gemeinden engagiere ich mich in der Ratzeburger Kinderbibelwoche und beim Weltgebetstag.

 

 

Pastor Oliver Erckens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tel 0176 -1979 0300

 

Mein Name ist Oliver Erckens und ich bin seit September 2019 Pastor in der Kirchengemeinde St. Petri. Hier wurde ich in einem wunderschönen Gottesdienst freundlich aufgenommen und begrüßt. 

 

Geboren und aufgewachsen bin ich in Süddeutschland, in Bruchsal. Zum Studium zog es mich in den Norden nach Rostock in Mecklenburg. Durch die Fusion zur Nordkirche gehört der ganze Norden kirchlich zusammen und ich bin munter in den verschiedenen Regionen dieser Kirche unterwegs gewesen.

 

Relativ weit östlich in der Nähe von Neubrandenburg habe ich mein Gemeindepraktikum während des Studiums absolviert, recht weit im Westen in Rendsburg an der Christkirche mein Vikariat (den praktischen Teil der Ausbildung). Nach dem Vikariat habe ich eine Stelle hier im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg in der Gemeinde Sandesneben als Pastor vertreten. Das war eine schöne und intensive Zeit mit vielen Begegnungen, die mir wertvoll geworden sind.

 

Neben den Gottesdiensten und Amtshandlungen, also den Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Bestattungen, liegt mir die Arbeit mit den Haupt- und Ehrenamtlichen Mitarbeitenden in der Kirchengemeinde besonders am Herzen. 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.