Aktuelles Kirchengemeinde

 

Es ist guter Brauch, dass man gelegentlich den Nachbarn einen Besuch abstattet!

Dazu gehört für unsere Gemeinde, dass nun schon seit vielen Jahren unser Posaunenchor und die Gemeindeband am Martinsmarkt in Ziethen auftreten und musikalisch mitgestalten.

 

Bei strahlendem Sonnenschein eröffneten unsere Posaunen mit einem traditionellen Repertoire, das - wie sollte es anders sein - mit "St. Martin" begann und so wunderschöne Stücke enthielt wie "Großer Gott, wir loben dich" und "Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen".

Unsere Gemeindeband, die WEGGEFÄHRTEN, waren hingegen mit Ausschnitten aus ihrem weltlichen Programm gekommen und unterhielten die Martinsmarktbesucher eine Stunde lang mit einem kurzen Gang durch die Geschichte der Popmusik. Zu hören waren dabei Titel wie "Memories are made of this", "Oh, lonesome me" und "Hey, Jude".

Aber die Band unterstrich auch ihre norddeutsche Ausprägung mit einigen plattdeutschen Titeln. So waren die "Regenbagnkinner" der Gruppe GODEWIND zu hören sowie "Eeegentli wull ick noch'n beeten länger blieb'n.

Traditionell beendeten die WEGGEFÄHRTEN ihr kleines Konzert mit dem Rock-Klassiker "Rock'n Roll is King".

Heinz Nestler

 

 

Eine kunterbunte Kinderbibelwoche feierten die Kinder der Ratzeburger Kirchengemeinden und ihre Betreuer und Betreuerinnen zu Beginn der Herbstferien. "Peter haut ab" war der Titel zu den vier Vormittagen, an denen wir gemeinsam  erlebten, wie es Peter ergeht, der sein Elternhaus verlässt. Das bekannte Gleichnis vom verlorenen Sohn wurde von einer engagierten Theatergruppe jeden Morgen Stück für Stück  aufgeführt und bekannte und neue Lieder wurden mit der Musikgruppe gesungen.

In den verschiedenen Altersgruppen beschäftigten sich dann alle genauer mit der Geschichte, durch Erzählen, Spielen und kreative Umsetzung - aus selbstgemachter Knete wurden z.B. kleine Schweinchen,  bunte Fäden zu Freundschaftsarmbändern und die Allerjüngsten machten eine Schnitzeljagd. Die Frühstückshelfer und -Helferinnen mit Inge Mette versorgten alle mit den leckeren Kibiwobrötchen und am Ende wurde in der Stadtkirche mit allen Kindern, Eltern, Freunden, Großeltern... ein fröhlicher Abschlußgottesdienst gefeiert - der "Bibel-/Zwiebelentdecker" bleibt sicher manchem noch lange in Erinnerung - aber hoffentlich auch die Zusage, dass Gott zu uns ist wie ein liebevoller Vater oder eine liebevolle Mutter, der uns liebt, so wie wir sind und zu dem wir immer kommen dürfen."

 

(Bild Leo Boertz)

 

 

Willkommen zum Kindertag!

 

Einmal im Monat am Samstagvormittag laden wir alle Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren ein zu einem bunten Programm mit schönen Geschichten und Theater, mit Liedern und Gebeten, mit tollen Spiel- und Bastelaktionen und einem leckeren Frühstück zwischendurch. Der Kindertag wird geleitet von ausgebildeten Teamerinnen und Teamern unter Begleitung von Diakon Mark Heming.

 

Die Kindertage finden statt jeweils   

von 10.00 - 12.30 Uhr im Gemeindehaus der  Ev. Kirchengemeinde St. Georgsberg, Wedenberg 9

 

  • am Samstag, den 25. Januar 2020
  • am Samstag, den 22. Februar 2020
  • am Samstag, den 21. März 2020
  • am Samstag, den 25. April 2020

 

Zur besseren Planung wird um Anmeldung bei Diakon Mark Heming unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten. 

 

  Das Team freut sich aber auch über spontane Besucher!

 

Für viele gehört der Familiengottesdienst am Heiligabend in der Stadtkirche mit dem Krippenspiel zu ihrem Weihnachtsfest dazu.

 

Damit es auch in diesem Jahr wieder stattfinden kann, beginnen die Proben für Kinder und Jugendliche am

        

                         Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der Ansveruskirche.

 

Wer Lust hat, z.B. als Maria oder Joseph, Engel oder Hirte, Wirtin oder König dabei zu sein, ist herzlich eingeladen.

 

               Berit Wittfoht und Kurt Wenderoth freuen sich auch Euch!

 

Foto: Lena Voswinkel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.