Aktuelles Kirchengemeinde

 

Der Posaunenchor Ratzeburg verbindet Jung und Alt durch Musik. Jeden Mittwochabend treffen sich die 25 Blechbläserinnen und -bläser zwischen 9 und 85 Jahren, um gemeinsam zu musizieren. Der Posaunenchor Ratzeburg bringt sich vielfältig in der Stadt ein und kommt besonders gerne bei Open Air-Veranstaltungen zum Einsatz, z.B. beim Tauffest am See, am Volkstrauertag und zum Martinsumzug. Wer noch kein Blechblasinstument spielt, kann es bei uns lernen. Wir engagieren uns stark in der Nachwuchsarbeit. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können hier in die Welt der Trompeten, Hörner und Posaunen hineinschnuppern. Je nach Fortschritt wechseln die Beginnerinnen und Beginner ins erste der beiden Nachwuchsensembles unseres Chores.

"Flächengold" wird es liebevoll genannt, wenn viele Blechbläser zusammenstehen und ihre Instrumente hochhalten. Nach jahrelanger und intensiver Nutzung müssen die Instrumente gereinigt und teilweise auch repariert werden. Der Posaunenchor Ratzeburg stellt Anfängerinnen und Anfängern, sowie einigen Mitgliedern des Posaunenchores Blechblasinstrumente kostenfrei zur Verfügung.

Mit Ihrer Stimme unterstützen Sie uns, den Posaunenchor wieder im feinsten "Flächengold" scheinen zu lassen!

https://ksk-vereinspreis.de/projekte/664c65ca7868d94ba7bfb7d8

 

Schicken Sie diesen Aufruf gerne weiter an Freunde, Verwandte und Bekannte! Jede Stimme bringt uns weiter!

Mit ungefähr 250 Stimmen landen wir in den Top 25 und bekommen einen Beitrag zur Instrumentenwartung.

Die Abstimmung läuft bis zum 29. Mai 2024 um 16.00 Uhr.
-

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Hilfe!

Viele Grüße,
Almut Buchholz

Haben Sie Lust auf Kaffee und Gemeinschaft?

Einmal im Monat ist ein gemütlicher Nachmittag  von 15 – 17 Uhr im großen Saal des Petriforums mit schönem Blick auf den Marktplatz: Kerstin Buck und Anke Knies sorgen für das gemütliche Kaffeetrinken, Helga Ludwig bereitet liebevoll interessante Themen und Gesprächsimpulse für uns vor und gelegentlich wird gesungen. In unserer Runde sind Sie herzlich willkommen – und bringen Sie gerne noch jemanden mit! Es gibt einen Fahrstuhl in den ersten Stock.

Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie gerne an: 04541 8949638, Wiebke Keller

 

Unter diesem Motto von Yehudi Menuhin musizierten junge Studierende aus verschiedenen Ländern, Stipendiaten und Stipendiatinnen, von Live Music Now, Ende April in der St. Petri-Kirche. Im Rahmen des Benefizkonzertes spielten sie ein vielfältiges, beeindruckendes und mitreißendes Programm mit ihren Lieblingsstücken.
Live Music Now fördert junge Talente und bringt Musik zu denen, die sie am meisten benötigen, aus der Überzeugung heraus, dass Musik auch Therapie ist: „Die Musik soll Menschen zugutekommen, die aufgrund ihrer Lebensumstände nicht in Konzerte gehen können, daher werden kostenlose Konzerte z.B. in Krankenhäusern oder Seniorenheimen organisiert. Das Musizieren gibt den Zuhörern Kraft und Trost und ist für den Musiker eine prägende, für eine erfolgreiche Karriere wichtige Erfahrung.“
Diese wohltuende Wirkung durften auch die Zuhörer und Zuhörerinnen beim Benefizkonzert in St. Petri hören – vielen Dank an Katrin Thomas und die Vorstandsmitglieder für die Organisation – wir hoffen auf eine Wiederholung, vielleicht bei milderen Temperaturen!

 

 

 

Auch die Kleinsten (0-3Jahre) in unserer Gemeinde sind wichtig. Also komm  einfach mit deinem Kind vorbei. Ihr seid herzlich willkommen!

Zusammen mit den Kleinsten (0-3 Jahre) wollen wir spielen, Geschichten hören, singen und uns austauschen.

Wann?  7. Juni - 21. Juni - 5. Juli, 09:00 bis 10:30 Uhr

Wo? Ansveruskirche, Mechower Str. 4 in Ratzeburg

Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 01573/4686966