Willkommen

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie uns, die Evangelische Kirchengemeinde von St. Petri in Ratzeburg, gefunden haben!


Wir laden Sie ein zu einem Informationsrundgang, bei dem wir Ihnen auf unserer neu gestalteten Internetseite die vielfältigen Bereiche vorstellen wollen, die unser Gemeindeleben ausmachen und an denen wir Sie gerne teilhaben lassen.


Wenn Fragen offen bleiben, finden Sie immer eine Telefonnummer oder Emailadresse – oder kommen Sie doch ganz einfach wieder einmal selbst vorbei!

 

Herzlichst

    Martin Behrens
        (Pastor)

Wiebke Keller             
      (Pastorin)     

 

Aktuelles aus der Gemeinde

 
  • Gottesdienst zum Schulanfang
    Gottesdienst zum Schulanfang Herzliche Einladung zum Einschulungsgottesdienst! Die Kirchengemeinde St. Petri lädt alle Schüler und Schülerinnen der neuen ersten Klassen mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern, Paten und Freunden herzlich zum Einschulungsgottesdienst am 07.… [weiterlesen]
  • Kinderbibelwoche (KiBiWo)
    Kinderbibelwoche (KiBiWo) „Was, Ihr fahrt in der ersten Herbstferienwoche in den Urlaub???“ Das sollte man möglichst anders planen: Denn seit vielen Jahren findet in der ersten Herbstferienwoche IMMER die Ratzeburger KiBiWo statt:… [weiterlesen]
  • Goldene und Diamantene Konfirmation
    Goldene und Diamantene Konfirmation Für die Jahrgänge 1965/66 bzw. 1955/56 feiern wir in diesem Jahr am Sonntag, d. 18. September die Goldene bzw. Diamantene Konfirmation. Eingeladen sind alle, die in einem dieser Jahrgänge in… [weiterlesen]
 

 

Luther 2017 - 500 Jahre Reformation

 

1508 kommt der Mönch Martin Luther nach Wittenberg.

1517 veröffentlicht er seine berühmten 95 Thesen - die Reformation beginnt.

In der Lutherdekade 2008-2017 wird das weite Themenspektrum der Reformation in Themenjahren aufgenommen und entfaltet. So wird zum einen an die historischen Gedenkjahre (450. Todestag Melanchthons 2010 oder der 500. Geburtstag Lucas Cranachs d.J. 2015) angeknüpft. Zum anderen nimmt die Lutherdekade Impulse der Reformation auf, die bis in unsere heutige Zeit reichen.

Weiterführende Informationen finden Sie (z.B.) hier: http://www.luther2017.de/de/2017/reformationsjubilaeum/